Unser Aktionstag 2023 – ein riesiger Erfolg!

Zu unserem Aktionstag zugunsten von Umwelt, Natur und Nachhaltigkeit am 01.04.2023 kamen weit über 300 Besucher:innen, zum Teil sogar aus anderen Landkreisen!

Das Bürgerhaus Möhringen bot einen guten und zentralen Ort für all die Stände, Impulse und Workshops. Von den beteiligten Akteuren kam durchweg ein sehr positives Feedback. Es gab gute Gespräche, neue Vernetzungen und Kontakte, Vereine konnten neue Interessenten gewinnen,  gemeinsame Projekte und Kooperationen wurden verabredet.

Das Programmangebot war so breit aufgestellt, dass für jede/n etwas dabei war. Es reichte von Solarenergie über Vogel- und Insektenschutz, Streuobstwiesen, veganes Kochen bis Fair Trade und CO 2-Fußabdruck. Workshops luden zum Mitmachen ein. Impulse informierten über Abfall als Wertstoff, Energie sparen, mobil ohne eigenes Auto und samenfestes Saatgut alter Gemüsesorten.

Unser ehrenamtliches Team, das den Aktionstag ein halbes Jahr lang vorbereitet hat, freut sich sehr über den großen Zuspruch aus der Bevölkerung für diese Veranstaltung. Der Besucherandrang zeigt , dass in der Einwohnerschaft ein starkes Interesse an Umwelt-Themen und einem nachhaltigeren Lebensstil existiert. Dieses Momentum gilt es weiter zu nutzen. Wir werden mit weiteren Veranstaltungen und mit einem Aktionstag im Jahr 2024 die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit noch vertiefen. Gemeinsam können wir aus dem Quartier heraus den Wandel zu einem klima- und umweltfreundlicheren Leben schaffen!

„Wie schmeckt die Streuobstwiese?“ – Veranstaltung 01.10.

Bengt Nyman
cc-by-sa-2.0

Unser Netzwerk „Bunter Tisch Natur Möhringen-Fasanenhof-Sonnenberg“ und die Schutzgemeinschaft Rohrer Weg laden gemeinsam ein zum Apfelsorten-Tag:

„Wie schmeckt die Streuobstwiese?“
Samstag, 01. Oktober 2022 um 14.00 Uhr

Informationen rund um Apfelsorten und Geschmack, Wissenswertes über den Standort und die Bedeutung der Streuobstwiesen am Rohrer Weg, Unterstützungsangebote der Stadt Stuttgart für die Pflege von Streuobstwiesen. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr an der Ecke Rohrer Weg/Udamstr.  Hier ist der Einladungsflyer – gerne ausdrucken und im eigenen Umfeld verteilen. Plakat Wie schmeckt die Streuobstwiese 2022

Unser Aktionstag – ein voller Erfolg!

Unser erster großer Aktionstag zugunsten von Umwelt, Natur und Nachhaltigkeit am 09.04.22 in Möhringen im ev. Gemeindezentrum der Martinskirche kam bei den Vereinen und Einwohner:innen im Bezirk sehr gut an!

Wir hatten im ev. Gemeindezentrum Martinskirche ein volles Haus mit rund 200 Teilnehmer:innen. 12 Vereine, Einrichtungen und Anbieter waren mit Umweltinfos,  nachhaltigen Produkten und Mitmachmöglichkeiten an ihren Ständen präsent. Unter dem Menüpunkt „Netzwerk“ haben wir die Beteiligten aufgelistet.

Zwei Impulse informierten über die Umweltgefahren von Plastik und ein plastikfreieres Leben sowie über Naturschutz auf Balkon und Gärten. Vier Workshops für Erwachsene und Kinder luden zum Mitwerkeln ein: Deocremes, Bienenwachstücher, Seedbombs und Tiere aus Papier konnten selbst erstellt werden.

Das Vorbereitungsteam hat viele Wochen gearbeitet, um dieses Programm auf die Beine zu stellen. Aber zu einem wirklichen Erfolg wurde es durch all die Engagierten, die mitgemacht haben und an den Ständen oder beim Auf- und Abbau halfen, – oft ganz spontan. Deshalb an alle Beteiligten ein herzliches Dankeschön!

Weil der Aktionstag so gut ankam, haben wir schon einen Termin für das nächste Jahr reserviert: Samstag 01. April 2023.

Hier ein paar Bilder über den Aktionstag, alle von © Eva Elsäßer:

 

Themenabend im Fasanenhof

Etwa 20 Interessierte kamen am zweiten Themenabend des Bunten Tisch Natur am 24.03.2022 im Bürgertreff Fasanenhof zusammen. Hochbeete auf dem „Plätzle“ in Sonnenberg, Nistkästen bauen und die Umweltgruppe des Jugendhaus Fasanenhof standen auf der Agenda der Veranstaltung.

Eva Elsäßer berichtete von der Aktion des Jugendheims Sonnenberg auf dem vereinseigenen Gelände, dem „Plätzle“. Bereits im vergangenen Jahr wurden in Eigenarbeit 17 Hochbeete aus Europaletten und den dazugehörenden Holzrahmen errichtet. Das Angebot wurde rege angenommen und den Sommer über von zumeist Familien mit Kindern beackert. Angepflanzt wurden Radieschen, Zwiebeln, Gurke, Kürbisse, Möhringen, Rauke, uvm.  Auch in diesem Jahr wird das Angebot fortgeführt, die ersten Beete sind bereits reserviert. Weiterlesen

Unser Netzwerk auf der Titelseite

Auf der Titelseite von „Möhringen aktuell“ und auf S. 6 im Stadtteilmagazin 05/2022 steht unser Projekt samt schöner Natur-Fotos von Herrn Franz. Im Zentrum des Berichts sind unsere kommenden Termine im ersten Quartal 2022, die viel Wissen, Austausch und Vernetzungsmöglichkeiten bieten. Die Ausgabe kann online gelesen werden:
https://www.lokalmatador.de/epaper/ausgabe/moehringen-aktuell-05-2022/