„Druckwerkstatt Natur“ – ein voller Erfolg!

Am 18. und 19.08.21 wurde im Kinder- und Jugendhaus Fasanenhof eine inklusive Druckwerkstatt durchgeführt, ein Angebot des bhz Stuttgart e.V. und des Kinder- und Jugendhaus Fasanenhof. Unter der Leitung der Künstlerinnen vom La Fuchsia Kollektiva lernten Jugendliche verschiedene Druck-Techniken kennen. Die Aktion war Teil des „Bunten Tisch Natur inklusiv“. Gearbeitet wurde ausschliesslich mit Natur-Motiven.

Diese Motive wurden der Foto-Sammlung von Herrn Franz entnommen, unserem Natur-Fotografen aus Sonnenberg/Sillenbuch, von dem auch die Fotos auf unserer Webseite sind. Die folgenden Bilder zeigen, wie aus einem Foto ein Druck wird und welch schöne Kunstwerke in der Druckwerkstatt entstanden:

Druckwerkstatt „Natur“ für Jugendliche

Wie bereits angekündigt, wird es am 18. und 19.08.21 im Kinder- und Jugendhaus Fasanenhof  eine Druckwerkstatt „Natur“ für junge Menschen ab ca 15 Jahren geben. Im Mittelpunkt stehen Natur-Motive, die mit Hilfe ganz unterschiedlicher Drucktechniken auf Stoffe, Taschen, Papier oder Kleidung gedruckt werden. Angeleitet wird die Druckwerkstatt von zwei Künstlerinnen vom LaFuchsiaKollektiva.

Veranstaltet wird die Werkstatt vom bhz Stuttgart und Kinder- und Jugendhaus Fasanenhof in Kooperation mit dem Bunten Tisch Natur. Hier ist der Einladungsflyer:

Mach mit – Druckwerkstatt „Natur“ für junge Menschen

Das bhz Stuttgart e.V.  und das Kinder- und Jugendhaus Fasanenhof veranstalten in Kooperation mit dem Bunten Tisch Natur eine inklusive Druckwerkstatt „Natur“ im August 2021. Termin und Details zur Veranstaltung folgen.

Inspiriert wird die Veranstaltung von den Naturfotografien von Herrn Franz, eine Auswahl seiner Bilder haben wir auf der Start-Webseite. Umgesetzt wird die Druckwerkstatt von dem Künstlerinnen-Kollektiv „La Fuchsia“. Zielgruppe sind junge Menschen ab 15 Jahren. Die Workshops sind kostenfrei.

Bürgerverein Fasanenhof verteilt Blumenwiesen-Samentütchen

Der Bürgerverein Fasanenhof macht bei Schmetterling & Co. mit und verteilte am 08. Mai 2021 Blumenwiesen-Samentütchen mit der „Stuttgarter Mischung“ aus 20 einjährigen, fast ausschließlich heimischen Arten, die bis zu 80 cm hoch werden und einen Sommer lang blühen. Der Bürgerverein schreibt dazu: „Unser Fasanenhof ist ein lebenswerter, grüner, blühender Stadtteil. Wir möchten dazu beitragen, dass unser Stadtteil noch grüner wird (…) Ziel unserer Teilnahme ist es, dazu beizutragen, dass der Fasanenhof mit seinen Grünflächen, Gärten, Balkonen, Terrassen und Fensterbänken von den Bewohnerinnen und Bewohnern so gestaltet werden kann, dass Insekten ein Zuhause finden.“ Es gibt auch ein Bild von der Aktion: