Unser Aktionstag 2023 – ein riesiger Erfolg!

Zu unserem Aktionstag zugunsten von Umwelt, Natur und Nachhaltigkeit am 01.04.2023 kamen weit über 300 Besucher:innen, zum Teil sogar aus anderen Landkreisen!

Das Bürgerhaus Möhringen bot einen guten und zentralen Ort für all die Stände, Impulse und Workshops. Von den beteiligten Akteuren kam durchweg ein sehr positives Feedback. Es gab gute Gespräche, neue Vernetzungen und Kontakte, Vereine konnten neue Interessenten gewinnen,  gemeinsame Projekte und Kooperationen wurden verabredet.

Das Programmangebot war so breit aufgestellt, dass für jede/n etwas dabei war. Es reichte von Solarenergie über Vogel- und Insektenschutz, Streuobstwiesen, veganes Kochen bis Fair Trade und CO 2-Fußabdruck. Workshops luden zum Mitmachen ein. Impulse informierten über Abfall als Wertstoff, Energie sparen, mobil ohne eigenes Auto und samenfestes Saatgut alter Gemüsesorten.

Unser ehrenamtliches Team, das den Aktionstag ein halbes Jahr lang vorbereitet hat, freut sich sehr über den großen Zuspruch aus der Bevölkerung für diese Veranstaltung. Der Besucherandrang zeigt , dass in der Einwohnerschaft ein starkes Interesse an Umwelt-Themen und einem nachhaltigeren Lebensstil existiert. Dieses Momentum gilt es weiter zu nutzen. Wir werden mit weiteren Veranstaltungen und mit einem Aktionstag im Jahr 2024 die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit noch vertiefen. Gemeinsam können wir aus dem Quartier heraus den Wandel zu einem klima- und umweltfreundlicheren Leben schaffen!

Sternfahrt 55plus „Jetzt sind wir dran“

Die Diakone des Dekanats Degerloch laden herzlich ein zu einer Sternfahrt am 22.07.2022 ab  17.00 Uhr , Treffpunkt ist Degerloch.Die Zielgruppe sind Menschen im Alter 55plus.

„Welche Welt hinterlassen wir unseren Kindern und Enkelkindern? Was können die Älteren für den Erhalt einer zukunftsfähigen Welt tun? Jetzt sind wir dran! Zukunftsfähig leben und bewegen. lokal handeln – global denken.“

Für den Standort Möhringen, Degerloch und Sillenbuch werden noch Helfer:innen gesucht! Kontakt: Birgit Keyerleber, 0711/457451.

Mehr Infos finden Sie im untenstehenden Plakat und auf der folgenden Webseite: stuttgart-diakonat.de/55plus

 

„Umverpackt“- Lebensmittel in Möhringen kaufen – ohne Verpackungsmüll

Wer ohne Plastik- und Verpackungsmüll einkaufen will, kann dies im neuen Pop Up-Shop von „Umverpackt“ tun im Hofladen bei Bauer Klaus, Lohäckerstraße 18, 70567 Stuttgart-Möhringen. Öffnungszeiten: Mo. und Fr.: 14:30 bis 18:00 Uhr. Haferflocken, Müsli, Nudeln, Reis und vieles mehr wird für „Umverpackt“ vom bhz Fasanenhof in Pfandgläser verpackt. Zum Shop muss man also nicht mit eigenen Gläsern und Tupperschüsseln gehen. Sondern man nimmt die Gläser von dort mit und gibt sie nach Verbrauch der Nahrungsmittel wieder zurück. Das bhz spült die Gläser, befüllt sie neu und „Umverpackt“ stellt sie wieder ins Sortiment. Alle gehandelten Waren sind bio, regional, nachhaltig und fair. Für das bhz eine gute Kooperationsmöglichkeit, für uns alle ein Gewinn und für die Umwelt weniger Müll.

Gelungene Auftaktveranstaltung des Bunten Tisch Natur Möhringen

Am 10.11.21 hatten wir unsere Auftakt-, Kennenlern- und Mitmach-Veranstaltung im Fasananhof. Unsere Erwartungen wurden mehr als übertroffen: 27 Teilnehmer:innen aus allen drei Stadtteilen waren dabei und haben mit ihren Ideen für eine positive Aufbruchstimmung gesorgt. Überall waren Menschen untereinander im Gespräch, haben ihr Interesse an bestimmten Themen geteilt, Projektinformationen und Kontaktdaten ausgetauscht. Eine große Ideen- und Projekte-Wand hat aufgezeigt, wo man im Stadtbezirk jetzt schon andocken kann und welche neuen Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen auf Freiwillige und Begeisterte warten.

Wir werden die Themenvorschläge nun dokumentieren und einen Verteiler aufbauen. Im Januar 2022 wird es dann einen ersten Stammtisch des Bunten Tisch Natur geben, der an Themen weiterarbeitet. Falls Sie am vergangenen Mittwoch nicht dabei sein konnten, aber sich einbringen wollen, dann melden Sie sich gerne bei info@natur-moehringen.de oder telefonisch (414 77 92).

Nach der Ideensammlung hatten wir alle die Möglichkeit, unseren ökologischen Fussabdruck zu messen, mit Hilfe von Fußspuren im Raum und einem kleinen, einfachen Fragebogen (Danke an Frau Schmauderer von der ev. Landeskirche). Die Aktion kam so gut an und hat uns so gefallen, dass wir planen, sie an unserem großen Umwelt- und Netzwerktag am 09.04.22 nochmal einzusetzen.

Danke an alle, die bei unserer Auftaktveranstaltung dabei waren und sich eingebracht haben!

Digitale Netzwerkstatt zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit

Die Stadtteilvernetzer Stuttgart e.V. veranstalten am 08.10.21 ab 14 Uhr eine digitale Netzwerkstatt, auf der sich Umwelt- und Nachhaltigkeits-Initiativen aus Stuttgart vorstellen. Eingeladen sind Aktive aus den Bezirken, Stadtteilen und Nachbarschaften, die von guten Beispielen lernen wollen. Hier finden Sie das Programm und Infos zur Anmeldung
Einladung Netzwerkstatt Stadtteilvernetzer_digital_2021