„Vögel machen uns glücklich“

Die Artenvielfalt ist bedroht. Von den 8 Mio. Arten, die es auf der Erde gibt, sind 1 Mio. vom Aussterben bedroht. Dabei ist der Zusammenhang zwischen der Artenvielfalt und unserem Wohlbefinden wissenschaftlich bewiesen. Die Biologin Katrin Böhning-Gaese sagt es so: „Vögel machen uns glücklich“. Hier geht es zum Vortrag der Biologin im Deutschlandfunk
https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/biodiversitaet-einfluss-der-natur-aufs-wohlbefinden

© Günther Franz

Schmetterling & Co. verteilt Samentütchen

Am Samstagvormittag  27.03.21 verteilt die ILM e.V. im Rahmen des Projekts „Schmetterling & Co.“ Tütchen mit Wildblumensamen und Flyer. Das Ziel der Aktion: Menschen informieren und den Anstoß zum Wildblumen-Säen geben, auf dass es im Sommer in Möhringen und seinen Stadtteilen viele bunte und insektenfreundliche Blumenoasen in Gärten, auf Balkonen und auf öffentlichen Flächen gibt.

Stuttgarter Artenschutz-Konzept

„Wie schützt und bewahrt man die Artenvielfalt? Ein Hauptansatz besteht im Schutz des Lebensraums der Arten, denn ohne diesen haben auch die Tiere und Pflanzen keinen Platz mehr“. Die Stadt Stuttgart hat ein Artenschutz-Konzept entwickelt.  Die 24 Biotop-Typen Stuttgarts und die Tierarten, die geschützt werden sollen, sind im Artenschutz-Konzept aufgelistet.