Artenkenntnisse fördern – Kursangebot für Ehrenamtliche

Um dem Artensterben entgegenzuwirken, müssen die bedrohten Arten und ihre Rolle im Ökosystem bekannt sein. Da die Kenntnisse über die Arten zurückgehen, hat das Land Baden-Württemberg die Landeskompetenzinitiative „Kompetenzzentrum Biodiversität und integrative Taxonomie“ (KomBioTa) gestartet. Hier arbeiten die Universität Hohenheim und das Staatliche Naturkundemuseum Stuttgart zusammen.

Auch das Artenwissen engagierter Bürgerinnen und Bürger soll gestärkt werden. Dafür bietet die Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg, die an KomBioTa beteiligt ist, eine große Anzahl von Kursen an. Sie finden diese Kurse im Jahresprogramm der Akademie, auf den Seiten 30-32
https://umweltakademie.baden-wuerttemberg.de/-/05-02-2021-jahresprogramm-2021 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.